Anki 2.1 Tutorial (Teil 1)

Aktuell verwendete Anki Version 2.1.26

So heute kommt das erste überarbeitete Anki Tutorial für die Version 2.1

In jeden Tutorial steht oben die aktuell verwendete Version und später auch Addon Namen und Versionen.

Ihr könnt euch das Programm hier herunterladen.

Wenn ihr Anki das erste Mal startet wird euch das Programm fragen in welcher Sprache es ausgeführt werden soll. Ihr wählt hier die Benutzersprache und nicht die Sprache die ihr lernen wollt.

Nach dem Programmstart seht ihr das Hauptfenster hier kommt ihr in alle weiteren Funktionen rein.

Ganz oben finden wir die Menüs, die eigentlich in jedem Programm vorhanden sind. Unter Datei könnt ihr das Profil wechsel, Dateien importieren und exportieren, nebenan unter Bearbeiten findet ihr nur den Punkt für Rückgängig machen.

Die meisten Funktionen sind unter Extras zu finden, dort haben wir Funktionen für die Datenbank, Notiztypen, Addons können hier heruntergeladen werden und natürlich befinden sich hier auch die Einstellungen für das Programm und für die Synchronisierung mit Ankiweb.

Darunter haben wir 5 Menüpunkte: Stapelübersicht, Hinzufügen, Kartenverwaltung, Statistiken und Synchronisieren.

Die Stapelübersicht zeigt eigentlich genau das an was ihr auf dem Bild seht, ohne aktiv ausgewählten Stapel.

Hinzufügen dürfte selbsterklärend sein und wird im nächsten Tutorial behandelt, die Kartenverwaltung listet eure komplette Sammlung von Notizkarten, Einträge, Tags, ausgesetzen und fehlgeschlagenen Karten auf. Hier könnt ihr Karten bearbeiten und löschen, dies wird auch in einem späteren Tutorial behandelt.

Statistiken zeigt euch Grafiken, wie viele Karten ihr gelernt habt, in welcher Zeit, wie viele Karten in den nächsten Wochen zu wiederholen sind, wie hoch die Fehlerquote war, wie viele Karten noch jung (als mit Intervall kleiner als 30 Tage) oder alt sind.

Über Synchronisieren könnt ihr die Anki Datenbank inklusive Mediadateien auf Ankiweb synchronisieren und diese auf eurem Tablet, Smartphone oder einem anderen Rechner weiterverwenden. Die Software ist erhältlich für Windows, Mac, Linux, Android, iPhone und iPad.

Im mittleren Teil seht ihr eure Stapel, ihr könnt die Stapel entsprechend unterstrukturieren, auf was dabei geachtet werden muss, werde ich in einem späteren Tutorial erläutern, daneben seht ihr für jeden Stapel wie viele Karten zur Wiederholung fällig und wie viele neu zu lernen sind.

Ganz unten könnt ihr fertige Stapel von Ankiweb herunterladen, diese wurden von Benutzern erstellt und können Fehler enthalten oder ergeben erst Sinn mit bestimmten Lernmitteln und Büchern, da diese kontextbezogen sind. Daneben befinden sich 2 weitere Buttons hier könnt ihr einen neuen Stapel erzeugen oder eine Datei importieren, diese Punkte werde ich auch später erläutern.

// Anmerkung
Da hier Bezug auf Tutorials genommen wird, welche später kommen, wird dieser Beitrag entsprechend bearbeitet und eine Verlinkung auf das entsprechende Tutorial an der entsprechenden Stelle hinzugefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.