Skip to content

freiesMagazin für 09/2014 erschienen

Heute ist die September Ausgabe (09/2014) vom freiesMagazin erschienen,
hier mal ein kurzer Überblick über die Themen, die Ausgabe könnt ihr über den oberen Link in verschiedenen Versionen downloaden.

Inhalt der Ausgabe
* Der August im Kernelrückblick
* Administration von Debian & Co im Textmodus – Teil II
* Spacewalk – Teil 2: Registrierung und Verwaltung von Systemen
* R-Webapplikationen mit Shiny und OpenCPU
* Browser: alle doof. – Eine Odyssee durch die Welt der Webbetrachter
* Äquivalente Windows-Programme unter Linux – Systemprogramme und Zubehör
* Recht und Unrecht
* Rezension: Datendesign mit R
* Rezension: Design Patterns mit Java
* Rezension: Android – Einstieg in die Programmierung
* Leserbriefe und Veranstaltungen

Anki Flashcard Trainer 2.0.3 erschienen

Vor kurzem ist der Anki Flashcard Trainer Version 2.0.3 erschienen.

Folgende Änderungen wurden übernommen (der Changelog ist nur in Englisch verfügbar)
- Fix some more issues with importing content that used a modified version of models already present in your collection. Decks (including 1.2 decks) are now imported in such a way that repeatedly importing them will no longer result in duplicate note types, notes or cards. The duplicate check only works against previous imports made in 2.0.3 however, so if you imported decks with divergent models in a previous Anki 2 version, the first time you import that content again, a duplicate will be created.
- Fix a few errors that could occur when renaming decks.
- Fix timeboxing counting one too many cards on the first session and not accounting for undone reviews.
- Suspended cards now have their due date shown surrounded by brackets in the browser.
- When a learning card is suspended, it is moved back to new if it was in initial learning, or moved back to a review card if it was in relearning.
- Fix 1+ day steps not working for relearning cards.
- Fixed some issues with settings not syncing due to the collection being accidentally marked as modified when it was loaded.
- Add decimal point to reviews a day statistic.
- When creating a filtered deck, default to searching through the current deck.
- Display a progress window when closing the collection, as it may take a while.
- Fix font size setting in Add Field button.


Downloaden könnt ihr das Programm ganz normal unter Ankisrs.net.

Kleine Zwischeninfo zu den Tutorials aus der Toolsammlung

So nun ich möchte euch eine kleine Zwischeninfo bezüglich den geplanten Tutorials aus meiner Toolsammlung geben.
Nach einer kurzen Durchschau werde ich vorerst noch 3 Funktionen in Javascript veröffentlichen (Parameter erzeugen, ändern und ausweisen), die restlichen Teile der Sammlung müssen erst noch umgearbeitet werden,
da die geschriebenen Bibliotheken auf eine Einstellungsklasse zugreifen, müssen diese Teile natürlich erst entfernt und noch getestet werden ohne das andere Teile der Bibliotheken eingebunden sind.

D.h. es wird noch nach den 3 Parameterfunktionen noch etwas dauern bevor weitere Teile der Sammlung veröffentlicht werden, so viel von mir heute.

Ich werde öfters einmal einen kleinen Zwischenbericht darüber abgeben wie weit die Umarbeitung der Bibliotheken sind und welche Voraussetzungen dafür benötigt werden, bzw. auf welcher Konfiguration
die Bibliotheken gelaufen sind, eigentlich sollte es auf jedem normalen Webserver mit Apache, PHP5 und mySQL5 laufen, zusätzlich wird noch SQLite gelegentlich benötigt, aber ob diese Bibliotheken
veröffentlicht werden weiß ich jetzt noch nicht, da es eigentlich nur als Backup-System für die Datenbank im Einsatz war.

Morgen werde ich die nächste Funktion veröffentlichen, das Erzeugen eines Parameters.

So bis bald ;-)

Serendipity und die Spamschutz Biene

So nach der kleinen Spamattacke von gestern, habe ich mir mal eine neue Schutzmaßnahme angeschaut.
Grischa hat ein neues Plugin erstellt oder besser gesagt aus einer Erweiterung für den Kommentarbereich
ausgelagert in ein selbstständiges Plugin. Es nennt sich Spamschutz Biene und stellt ein sogenanntes verstecktes Captcha oder Hidden-Field da, welches von normalen Kommentatoren nicht
gesehen wird, da es versteckt ist und auch nicht ausgefüllt werden kann. Spambots dagegen werden dieses Feld ausfüllen und diese Kommentare werden dann gleich abgewiesen.
Ich hab dieses Plugin jetzt seit gestern abend am Laufen und siehe da heute kam nur ein Spamkommentar durch. Dies war wahrscheinlich ein manueller Spammer aber der Spamschutz Bayes
vom gleichen Pluginautor hat diesen Kommentar problemlos rausgefiltert.

Wer Serendipity im Einsatz hat, dem kann ich diese zwei Plugins ohne schlechtes Gewissen empfehlen, Bayes benötigt halt etwas Arbeit, weil es erst eine Datenbank
aufbauen muss welche Wörter eher Spam oder Ham sind, alternativ soll auch der Austausch von der Bayesdatenbank gehen, was ich allerdings jetzt so nicht weiter getestet habe.

PHPminiAdmin

So ich möchte in der neuen Rubrik Programm des Moments immer wieder Programme, aber auch Skripte vorstellen.

Anfangen werde ich mit PHPminiAdmin, dieses gerade mal 26 KB große PHP Skript erleichtert den Umgang mit mySQL Datenbanken erheblich ohne gleich auf phpMyAdmin zugreifen zu müssen, vorallem ist es deutlich Server schonender. Die aktuelle Version ist die 1.7.110429 (Releasedatum 29. April 2011).

Ein Manko neben der nur Englisch erhältlichen Version ist allerdings: Es ist für Einsteiger nicht zu empfehlen, da die SQL Befehle direkt eingegeben werden müssen.

Für die kleine Wartung zwischendurch oder die schnelle Datensicherung ist es auf alle Fälle leichter zu handhaben wie phpMyAdmin, wobei ich auf auf letzteres nicht unbedingt verzichten möchte, bei größeren Aktionen.